Pressemitteilung

bzgl. der erfolgreichen Teilnahme am „DEHOGA Umweltcheck“

  Auszeichnung für umweltbewusstes und nachhaltiges Handeln – NaturpurHotel Maarblick erhält „DEHOGA Umweltcheck“ in Gold  

Der NaturpurHotel Maarblick erhielt den „DEHOGA Umweltcheck“ in Gold. Die Auszeichnung nahm Hotelchef Frank Weiler von Gereon, Präsident des DEHOGA Rheinland-Pfalz, im August 2015 in Meerfeld entgegen. Die Investitionen der letzten Jahre im Bereich Umwelt- und Klimaschutz sieht man bestätigt. Praktizierter Umweltschutz und wirtschaftlicher Erfolg schließen sich nicht aus.

  1. „Umweltbewusste Betriebsführung spart Geld, und das trotz steigender Energiepreise und bei höherer Belegung“, zieht Frank Weiler
 
  1. „Nachhaltiges und umweltbewusstes Handeln sind inzwischen unverzichtbarer Teil einer professionellen Betriebsführung. Deshalb stellen wir uns als NaturpurHotel Maarblick der Verantwortung und haben uns am „DEHOGA Umweltcheck“ erfolgreich beteiligt. Mit dem heutigen Tage halten wir nun die Auszeichnung in Gold in unseren Händen und sind sehr stolz darauf!“, so Hotelchef Frank Weiler.
 
  1. „Wir sind stolz, dass unsere umweltbewusste Betriebsführung mit dieser Auszeichnung belohnt wurde“, so Hotelchef Frank Weiler.
 
  1. „Wir spüren eine verstärkte Nachfrage unserer Gäste im Hinblick auf nachhaltiges und umweltbewusstes Wirtschaften und wollen diese durch die anspruchsvolle und transparente Auszeichnung des „DEHOGA Umweltcheck“ Rechnung tragen.“, so Hotelchef Frank Weiler.
 
  1. „Die Auszeichnung in Gold bestätigt unseren eingeschlagenen Weg für mehr Nachhaltigkeit in unserem Betrieb. Sie bekräftigt uns zudem darin, nicht nachzulassen, denn das Feld der Verbesserungsmöglichkeiten bleibt vielfältig und wer stehenbleibt, verschlechtert seine Position im hart umkämpften Hotelmarkt/Gastronomiemarkt!“, so Hotelchef Frank Weiler.
 
  1. Hotelchef Frank Weiler: „Letztlich ist es die Summe der Maßnahmen, die zum Erfolg führt. Doch es beginnt bei einer konsequent umweltschonenden Ausrichtung des Betriebes und damit einer entsprechenden Haltung aller Mitarbeiter.“
 
  1. „Wir tragen Verantwortung für nachfolgende Generationen und haben daher unsere Verbräuche auf das notwendige Maß reduziert, um Umwelt/Klima möglichst wenig zu belasten“, so Hotelchef Frank Weiler.
 
  1. „Eine umweltbewusste Betriebsführung lohnt sich nicht nur aus Kosteneinsparungsgründen, sondern ist zunehmend auch ein Kriterium bei der Auswahl eines Hotels oder gastronomischen Betriebes“, so Hotelchef Frank Weiler.
 

Teilnehmer des „DEHOGA Umweltchecks“ müssen sich einer kritischen Überprüfung der Bereiche Energie- und Wasserverbrauch, Abfallaufkommen bzw. Restmüll und Lebensmittel, wie beispielsweise der regionale Einkauf, unterziehen. Für jede der vier Kategorien sind differenzierte Grenzwerte und Anforderungen für die Auszeichnungsstufen Bronze, Silber und Gold festgelegt. Dabei werden die individuellen Besonderheiten der Betriebe umfassend berücksichtigt.

Hintergrund „DEHOGA Umweltcheck“:

Der „DEHOGA Umweltcheck“ ist die Fortsetzung der gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium 2006 gestarteten Energiekampagne Gastgewerbe des DEHOGA Bundesverbandes, an der sich zwischenzeitlich fast 6.000 gastgewerbliche Unternehmer beteiligen. Der „DEHOGA Umweltcheck“ wurde für die spezifischen Anforderungen des Gastgewerbes und seiner vorranging klein- und mittelständisch geprägten Betriebe konzipiert. Neben seiner Branchenrelevanz und Praxisnähe ermöglicht er eine faire und transparente Vergleichbarkeit der teilnehmenden Betriebe.  

Alle mit dem „DEHOGA Umweltcheck“ ausgezeichneten Betriebe werden auf der Internetseite unter www.dehoga-umweltcheck.de veröffentlicht. Dort finden sich auch alle weiteren detaillierten Informationen zum „DEHOGA Umweltcheck“.  

Ansprechpartner für weiterführende Informationen:  

Landidyll
NaturPurHotel Maarblick ****
Meerbachstraße 52
54531 Meerfeld

Jetzt buchen
Bestpreis-Buchung Bei Direktbuchung sparen Sie bis zu 20 Euro pro Nacht.